Der daccord Rolebuilder in der Version 1.0.1:
Neue Funktionen machen die Rollenbildung noch einfacher

Mit der daccord Access Governance Edition konnte man bereits ab der ersten Version die aktuell vergebenen Berechtigungen aus allen Systemen in Ihrer IT-Landschaft auslesen. Berechtigungsvergaben über ein Soll-Rollenmodell bewerten zu können, macht daccord zu einem unschlagbaren Werkzeug bei der Bereinigung von Rechtestrukturen. Aber wie kommt man zu diesem Rollenmodell?

Vor einigen Monaten wurde die daccord Access Governance Edition mit einer neuen Funktionalität ausgeliefert: dem RoleBuilder. Auf Basis der aktuell vergebenen Berechtigungs-zuordnungen veranschaulicht Ihnen der RoleBuilder in unterschiedlichen, effektiven Sichtweisen mögliche Rechtekombinationen und bietet Ihnen direkt die Möglichkeit, daraus Rollen und Rollenstrukturen zu erzeugen.

In der nun vorliegenden Version 1.0.1 wurde er um neue Funktionen ergänzt und weiter optimiert.

 

 

Die wesentlichen Features in der Version 1.0.1 sind:

  • Multiselect-Funktionen für das Markieren „zur Löschung“ oder „zum Hinzufügen“ zur deutlichen Vereinfachung dieser Vorgänge bei größeren Datenmengen
  • Explizite Filtermöglichkeit von Personen einer bestimmten Ebene
    Dadurch können Personen einer tieferen Organisationszuordnung als der ausgewählten von der Anzeige ausgeschlossen werden. Dies dient zur ausschließlichen Anzeige von Personen auf hoher Ebene (wie z.B. CEO, Geschäftsführer).
  • Neue Darstellung der Matrix-Felder für folgenden Fall einer fehlenden Berechtigung:  Person hat eine Rolle, Rechte hängen hinter der Rolle, Person hat ein bestimmtes Recht aber nicht
  • Vereinfachte Möglichkeit, Markierungen vorzunehmen
    Nach Fertigstellung des eigenen Rollenmodells kann man nun mit der neuen Funktion „Markierung angleichen“ mit einem Schritt alle ausgewählten Über- und Unterberechtigungen entsprechend als „zur Löschung“ oder „zum Hinzufügen“ markieren.

Darüber hinaus wurden weitere kleinere Bugfixes und Optimierungen durchgeführt wie beispielsweise eine Matrix-Verschiebung bei nachträglicher Filterung nach „extern/intern“ oder die Unterstützung von größeren Datenmengen bei CSV- oder PDF-Reports.

Der RoleBuilder ist Bestandteil der aktuellen daccord Access Governance Edition. Auch Kunden, die diese Edition bereits im Einsatz und eine Upgrade Protection abgeschlossen haben, können den RoleBuilder integrieren.

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei Ihrem Kundenbetreuer oder unter vertrieb@daccord.de.  

Weitere Product Announcements
Release 2.0 der daccord Access Governance Edition
Der daccord RoleBuilder steht in der Version 1.0.1 mit neuen Funktionalitäten zur Verfügung.
Release der daccord Microsoft Edition 2.0.1: Installation jetzt auch über Docker möglich
Ab sofort wird die daccord Access Governance Edition mit einer neuen Funktionalität ausgeliefert: dem RoleBuilder
Die Beta-Phase wurde erfolgreich abgeschlossen. Ab sofort steht die neue daccord Microsoft Edition zur Verfügung und kann bestellt werden.
Ab sofort können auch die Berechtigungen aus der Collaboration Software Micro Focus GroupWise über daccord flexibel ausgewertet werden.
Release daccord 1.6.4 – neue Features und Optimierungen im Zertifizierungsprozess
Das Release daccord 1.6.3 ist am Start – mit weiteren Neuerungen zur verbesserten Nutzung in Ihrem Arbeitsalltag.
Die neue Version daccord 1.6.2 beinhaltet neben praxiserprobten neuen Features eine optimierte Benutzerführung, die das Arbeiten mit daccord weiter vereinfacht.
Ab sofort können auch die Berechtigungen in Microsoft Exchange über daccord flexibel ausgewertet werden. Dabei unterstützt der neue Microsoft Exchange Connector sowohl den Microsoft Exchange Server als auch die Cloud-Variante mit dem Exchange Online.